Startseite Startseite
italienisch

Porta Nigra

Porta Nigra bei Sonnenaufgang
Porta Nigra Trier von der Feldseite Norden
Porta Nigra seitlich bei Morgensonne
Porta Nigra Trier von Nordosten
Porta Nigra, Tore und Westturm



In Trier lassen sich sehr viele interessante historische Bauten finden. Das wohl bekannteste Baudenkmal der Stadt ist die Porta Nigra. Sie stellt für den Besucher den optimalen Start für eine Tour durch Trier dar.

Die Geschichte

Man geht davon aus, dass die Porta Nigra etwa im Jahre 180 n. Chr. von den Römern gebaut wurde. Sie war das nördliche Stadttor den antiken Trier. Ihren Namen hat die Porta Nigra (Schwarzes Tor) jedoch erst seit dem Mittelalter. Er kommt wohl von der Farbe, die das Tor im Laufe der Zeit durch Verwitterung und Umwelteinflüsse angenommen hat.
Ursprünglich als Nordtor der römischen Stadtbefestigungsmauern erbaut, hat die Porta Nigra im Laufe der Zeit eine wichtige Verteidigungsfunktion übernommen. So hielt sie den Angriffen der Germanen im 3. Jahrhundert stand und schütze so die Stadt.
Im Mittelalter soll sich ein Eremit nach seiner Pilgerreise nach Jerusalem in der Porta Nigra niedergelassen und sich dort sogar einmauern lassen haben. Nach seinem Tod wurde er im Erdgeschoss bestattet.
Im 18. Jahrhundert wurde die Porta Nigra komplett umgebaut. Im Jahr 1794 wurde das Tor dann von französischen Rebellionstruppen geplündert und weitgehend demontiert.
-mehr-
Anregungen und Kommentare: Anregung und Kommentar


Öffnungszeiten

Porta Nigra 01. April - 30. September: täglich:
9:00 - 18:00 Uhr

01. Oktober - 30. November: täglich: 9:00 - 17:00 Uhr

01. Dezember - 19. Dezember: täglich: 9:00 - 16:00 Uhr

20. Dezember - 29. Februar: täglich: 10:00 - 16:00 Uhr

01. März - 31. März täglich: 9:00 - 17:00 Uhr
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung




Preisliste Einzeleintritt Porta Nigra

  • Erwachsene: ¤ 2,10
  • Erwachsene in Gruppen (ab 20 Personen): ¤ 1,60
  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Jahre: ¤ 1,00
  • Kinder und Jugendliche in Gruppen (ab 20 Personen): ¤ 0,70
  • Rentner, Studenten, Schüler, Schwerbeschädigte: ¤ 1,60
  • Familien (2 Erwachsene + Kinder): ¤ 5,10




Sammeleintrittskarte für mehrere Bauwerke (inkl. Porta Nigra)

  • Erwachsene: ¤ 6,20
  • Erwachsene in Gruppen (ab 20 Personen): ¤ 4,60
  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Jahre: ¤ 2,50
  • Kinder und Jugendliche in Gruppen (ab 20 Personen): ¤ 1,50
  • Rentner, Studenten, Schüler, Schwerbeschädigte: ¤ 3,10
  • Familien (2 Erwachsene + Kinder): ¤ 14,80




Alle Angaben ohne Gewähr !
Weiterführende Informationen:
HLX Pergamino Lastminute Germanwings Germanwings päd-hilfe Air Berlin Rom Hotel